Der längste Block

WohnhausCollage
Fotoquelle (Schwarz-Weiß): wikipedia; Horst Sturm / Deutsches Bundesarchiv

Hier eine kleine Geschichte über den längsten Block Ostberlins. (Erzählt von Dr. Dirk Moldt vom Museum Lichtenberg)

Der Block befindet sich am S-Bahnhof Frankfurter Allee / Ecke Gürtelstraße. Das seinerzeit mit 350 Metern längste Wohnhaus Ost-Berlins umfasst 572 Wohnungen und zieht sich von der S-Bahn Frankfurter Allee bis zum U-Bahnhof Magdalenenstraße hin.